12. Juni 2019
4. öffentliche Sitzung
Thema „Inklusive Schule“

Am 12. Juni 2019 fand in der Fachhochschule in Dornbirn die 4. öffentliche Sitzung des Vorarlberger Monitoring Ausschusses (VMA) statt. Diesmal ging es um das Thema „Inklusive Schule“. „Wir wollen wissen, wie Menschen mit Behinderungen ihre Schulzeit erleben bzw. erlebt haben.“, so Landesvolksanwalt Bachmayr-Heyda.

Besonders interessant sind die unterschiedlichen Erfahrungen in (sogenannten) Sonderschulen im Unterschied zu Inklusionsklassen. Beim Jugendforum kamen vor allem Schüler und Schülerinnen bzw. Personen, die in den letzten 5-10 Jahren die Schule abgeschlossen haben, zu Wort.

Die Veranstaltung fand am 12. Mai 2019 in der Fachhochschule in Dornbirn statt und war barrierefrei zugänglich.

Downloads

Presse

Inserate

zurück