Personal tools
You are here: Home Antidiskriminierung Antidiskriminierungsstellen

Antidiskriminierungsstellen

Der Landesvolksanwalt von Vorarlberg dient als Antidiskriminierungsstelle für alle Diskriminierungen in der Verwaltung des Landes sowie für sonstige Diskriminierungen in der Regelungskompetenz des Landes, soweit nicht der Patientenanwalt zuständig ist.

Die Zuständigkeit des Landesvolksanwaltes zur Information und Prüfung von Beschwerden wegen Diskriminierung betrifft somit den gesamten bisherigen Aufgabenbereich des Landesvolksanwaltes für die Verwaltung des Landes und der Gemeinden, darüber hinaus im Rahmen der Regelungskompetenz des Landes auch das Land- und Forstarbeitsrecht, Personalvertretungsrecht sowie private Kindergärten.

Der Landesvolksanwalt ist auch Anlaufstelle für Landeslehrer, welche sich diskriminiert fühlen, hat in diesem Falle aber das Bundes-Gleichbehandlungsgesetz anzuwenden (Gesetzgebungskompetenz des Bundes, Vollzugskompetenz des Landes für das Dienstrecht der Landeslehrer).

Antidiskriminierungsstelle für Patienten von Krankenhäusern, Bewohnern von Pflegeheimen und Klienten von Sozialeinrichtungen ist der Patientenanwalt für das Land Vorarlberg.

Wer sich auf Bundesebene wegen einer Behinderung diskriminiert sieht, kann sich an die Behindertenanwaltschaft wenden, bei Diskriminierung aus anderen Gründen an die Gleichbehandlungsanwaltschaft in Wien, wegen Diskriminierungen aufgrund des Geschlechtes auch an das Regionalbüro der Anwältin für die Gleichbehandlung von Frauen und Männern in Innsbruck. Antidiskriminierungsstellen gibt es auch in den Bundesländern Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol und Wien.

In seiner Aufgabe als Antidiskriminierungsstelle arbeitet der Landesvolksanwalt von Vorarlberg auch mit Nichtregierungs-Organisationen mit der Zielsetzung Integration, Gleichbehandlung und Verhinderung von Diskriminierung sowie mit Vereinigungen betroffener Gruppen zusammen.


Landesvolksanwalt von Vorarlberg
Landwehrstrasse 1 | 6900 Bregenz

Tel 05574 47 027 | Fax 05574 47 028 | DVR 210 84 76
buero@landesvolksanwalt.at

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System